Nick Frank, München

Preisträger max40 – Junge Architekten 2016

Jan Dechow, Julia Buschlinger – Büro- & Wohngebäude, Bischofsheim

Bischofsheim

Nick Frank, München
Projekt
Büro- & Wohngebäude
Architekt
MIND AC, Bischofsheim
Bauherr
privat

Jan Dechow, Julia Buschlinger – Büro- & Wohngebäude, Bischofsheim

Hohe Qualität auf engstem Raum
Auf kleinster Grundfläche sollte im eng verdichteten Ortskern von Mainz-Bischofsheim in Holzmassivbauweise ein Neubau mit flexibler Nutzung als Büro- und Wohnhaus entstehen. Nachhaltigkeit und Ökologie standen bei dem Entwurf im Vordergrund. Es sollte gezeigt werden, dass eine ganzheitliche Betrachtung auch im engen Stadtkern zu sinnvollen Ergebnissen führt.

Der Baukörper wurde so ausgerichtet, dass verschiedene Qualitäten von öffentlichen und privaten Räumen geschaffen werden und immer neue Blickbeziehungen entstehen. Der Entwurf macht sich die baurechtlichen Vorgaben und die zwingende Grenzbebauung zu eigen. Der Erschließungskern mit seiner über dreigeschossigen Bibliothekswand schließt unmittelbar an den Nachbaranbau an. An seiner Rückseite entsteht ein privater, geschützter Innenhof.

Außen wie innen waren Flexibilität und überraschende Raumbeziehungen das strukturelle Leitbild des Entwurfs. Das Gebäude sollte ein Gewand einer unauffälligen, aber sehr durchdachten, modernen Schlichtheit aus wenigen Materialien erhalten, das wechselnde Eindrücke bietet. Die Form sollte weder abstrakt wirken, noch um Aufmerksamkeit ringen, sich stattdessen in den urbanen Kontext einfügen.

Die ausschließliche Verwendung von unbehandeltem Holz als konstruktives, dämmendes und ästhetisches Material innen wie außen entspricht dem Leitgedanken von Nachhaltigkeit und Schlichtheit.

Nick Frank, München
Nick Frank, München
Büro- & Wohngebäude, Bischofsheim / MIND AC, Bischofsheim
Nick Frank, München
Nick Frank, München
Büro- & Wohngebäude, Bischofsheim (Atrium mit Bibliothekswand) / MIND AC, Bischofsheim

Preisträger

max40 – Junge Architekten 2016 – Engere Wahl