Foto: Christian Richters

Preisträger BDA Hamburg Architektur Preis 2016

Ensemble am Alten Hafenamt

Hamburg

Foto: Christian Richters
Projekt
Ensemble am Alten Hafenamt
Architekt
BOLLES+WILSON GmbH & Co. KG, Prof. Julia B. Bolles-Wilson, Peter L. Wilson, Münster
Bauherr
Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, Hamburg (Cinnamon Turm) und Altes Hafenamt Hamburg GmbH & Co. KG, Hamburg (Alte Hafenamt)

Ensemble am Alten Hafenamt

Das Ensemble setzt sich aus drei Gebäuden zusammen: Neubau Informations- und Ausstellungspavillon; Neubau Wohnturm Cinnamon; Umbau denkmalgeschütztes Altes Hafenamt zu einem Hotel

Jurybeurteilung:
Das Gesamtensemble besticht mit einem überaus gelungenen Kontrast zwischen Alt und Neu. Der frei stehende schlanke Wohnturm ist städte-baulich perfekt in seine Umgebung eingefügt. Seine Fassade tritt durch eine fein abgestimmte Farbgebung hervor, die sich trotz ihrer Kontraste hervorragend mit den Klinkerbauten der Nachbarschaft verträgt und ei-nen wohltuenden neuen Akzent in der HafenCity setzt. Durch unterschiedliche Deckenhöhen und verschiedene Fassadenöffnungen, die in jedem Stockwerk versetzt platziert sind, entsteht eine aufregende Hülle, die noch dazu mit leicht kontrastierenden Rot-Braun-Tönen aufgelöst wird. So ergibt sich ein differenzierter, schlanker Campanile, der zu einer Landmarke im Stadtbild avanciert. Die Grundrisse sind in jedem Geschoss unterschiedlich, und der Turm verjüngt sich nach oben. Das alte Hafenamt bleibt in seiner historischen Form als eigenständiger Baukörper erhalten und wird durch das Absetzen des Campanile auf der Plaza noch betont. Dadurch ergibt sich ein spannungsreicher Platz von hoher Aufenthaltsqualität.

Foto: Christian Richters
Foto: Christian Richters

Preisträger

BDA Hamburg Architektur Preis 2016