Heinrich Böll

Nominierung BDA-Architekturpreis Nike 2010
Preisträger BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2008

AW–Hallen, Saarbrücken-Burbach

Saarbrücken-Burbach

Heinrich Böll
Projekt
AW–Hallen - Umnutzung und denkmalgerechte Erneuerung des Ensembles des ehem. Eisenbahnausbesserungswerkes
Architekt
Heinrich Böll, Essen
Bauherr
GIU - Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung, Saarbrücken

AW–Hallen, Saarbrücken-Burbach

Heinrich Böll
Heinrich Böll
Landes- und BDA-Preis Saar 2008 – Auszeichnung: AW-Hallen, Saarbrücken-Burbach

Nominierung

BDA-Architekturpreis Nike 2010

Preisträger

BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2008 – Auszeichnung

Besonders das flexible Konzept des Architekten für den ge­waltigen Baukomplex ist überzeugend: Die kontinuierliche Umnutzung der Eisenbahnhallen für neue Funktionen be­weist einen hohen Sinn für Realität. Die Auswahl der Materi­alien und die Gestaltung der Details erscheint dem Projekt vollkommen angemessen: Sie entspricht dem industriellen Charakter der Hallenarchitektur und den unterschiedlichen Anforderungen der neuen Nutzer: trotz schwierigster Aus­gangsbedingungen ein Projekt mit Zukunft.