Auszeichnung guter Bauten des BDA Bochum – Hattingen – Herne – Witten

Ausgezeichnet werden besonders qualitätvolle Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen, die sich in dem Gebiet des BDA Bochum Hattingen Herne Witten befinden.

Auszeichnung guter Bauten 2014 des BDA Bochum-Hattingen-Herne-Witten

Ausgezeichnet wurden besonders qualitätvolle Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen, die sich in dem Gebiet des BDA Bochum Hattingen Herne Witten befinden.

Es wurden 5 Auszeichnungen und 3 Anerkennungen vergeben.

Preisträger 2014

Auszeichnungen

Foto: Roland Halbe
Foto: Roland Halbe

Neues Gymnasium Bochum

Architekt: Hascher Jehle Architektur
Fotos: Christian Richters
Fotos: Christian Richters

Liselotte Rauner-Schule, Wattenscheid

Architekt: Léon Wohlhage Wernik
© Hans Jürgen Landes
© Hans Jürgen Landes

Sanierung und Revitalisierung des IC-Komplex der Ruhruniversität Bochum

Architekt: Gerber Architekten
© Daniel Sumesgutner
© Daniel Sumesgutner

Neubau Gemeindehaus Bladenhorst-Zion

Architekt: Bathe + Reber Architekten, Dipl.-Ing. Georg Bathe, Dipl.-Ing. Eva Reber
© Hans Blossey
© Hans Blossey

Buschmannshof Herne-Wanne

Architekt: Hummert Architekten BDA

Anerkennungen

© Thomas Mayer
© Thomas Mayer

Pumpenhaus Bochum, Umbau zum Besucherzentrum mit Gastronomie

Architekt: Dipl.-Ing. Heinrich Böll, Architekt BDA DWB
Fotos: Roland Halbe
Fotos: Roland Halbe

Claudius-Höfe Bochum, Integratives Mehr-Generationen-Wohnen

Architekt: Heinle, Wischer und Partner Freie Architekten; Edzard Schultz, Dipl.-Ing. Architekt
© Deimel + Wittmar
© Deimel + Wittmar

Sanierung Kulturzentrum Herne

Architekt: Reiser & Partner Architekten BDA; Ulrich Becker, Dirk Godau, Eckard Schäfer

Wir stellen vor: Die Jury 2014

Prof. Oliver Hall

Architekt BDA, Köln

Jutta Heinze

Architektin BDA, Duisburg

Olaf Kröck

geschäftsführender Dramaturg Schauspielhaus Bochum

Hiltrud Maria Lintel

Landschaftsarchitektin, Düsseldorf

Annette Paul

Architektin BDA, Köln

V.-Prof. Michael Schwarz

Architekt BDA, Lüdinghausen